Erotische Literatur

… aus meinen Hauptblog "aus.gelesen", ergänzt um dies und das….

Sarah Waters: Die Muschelöffnerin

waters k

Ein Roman um eine lesbische Frau im England des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Die Muschelöffnerin sehe ich nicht als explizit erotischen Roman an, sondern als Lebensgeschichte, die in einigen Passagen auch die erotischen Seiten dieses Lebens beleuchtet. Wie auch immer: es ist ein schöner und intelligenter Roman, dessen Besprechung unter diesem Link zu lesen ist:

https://radiergummi.wordpress.com/2017/06/25/sarah-waters-die-muscheloeffnerin/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 2, 2017 von in Roman und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: